Transfermarkt Hochschullehre - Beiträge von Lehrenden und Studierenden

Mit dem Transfermarkt Hochschullehre möchte die dghd2020 ein neues Beitragsformat ausprobieren. Es geht uns darum, den kreativen und innovativen Impulsen und Ideen von Lehrenden und Studierenden in der Entwicklung der Hochschullehre eine größere Sichtbarkeit zu verschaffen und Lehrende, Studierende und Hochschuldidaktiker*innen stärker ins Gespräch miteinander zu bringen.

 

Wenn Sie als Lehrende oder Studierende (oder gemeinsam!) ein innovatives Lehrprojekt entwickelt und durchgeführt haben, können Sie es als Präsentation für den Transfermarkt Hochschullehre einreichen. Die Präsentation kann als Poster, als Video, Screen- oder Podcast (max. 5 Minuten) oder in einem anderen geeigneten Format gestaltet werden. Eine Orientierung an den drei Themenfeldern ist hierfür nicht erforderlich und wir freuen uns über Beiträge aus allen Disziplinen und Fachrichtungen. Die besten Lehrkonzepte werden mit einem Publikumspreis prämiert! (Sie können selbstverständlich auch einen Beitrag für eines der anderen Formate der Tagung einreichen).

 

Den Link zum ConfTool finden Sie hier.